Eröffnung neuer Intensivpflege-WG in Sonneberg

Gustav-König-Straße 25 bietet Platz für 9 Intensivpflege-Patienten

Heute eröffnete Susanne Michel und Ronald Klötzer, Geschäftsführung der FAZMED GmbH, gemeinsam mit Fabian Bäuerle, Geschäftsführer der Linimed Gruppe GmbH, die neue Intensivpflege-Wohngruppe der FAZMED in Sonneberg.

Neben dem Appartementhaus „Am Schulgarten“ ist die FAZMED jetzt auch in der ehemaligen „alten Orthopädie“ zu Hause. Das Gebäude in der Gustav-König-Straße 25 wurde aufwendig saniert und bietet nun Platz für 9 Intensivpflege-Patienten.

Die geräumigen und hellen Zimmer bieten einen schönen Panorama-Ausblick über Sonneberg und strahlen Wohnambiente zum Wohlfühlen aus. Alle Wohneinheiten sind teilmöbiliert und können von den Patientinnen und Patienten mit eigenen Kleinmöbeln und persönlichen Accessoires bereichert werden. Ein besonderer Treffpunkt ist der Gemeinschaftsraum mit integrierter Küche, der sowohl für gemeinsame Aktivitäten als auch für gemütliche Stunden mit Angehörigen und Freunden zur Verfügung steht. Vor dem Haus lädt ein kleiner, begrünter Hof mit Bänken zum Verweilen an der frischen Luft ein.

Ein besonderer Dank geht an das Team der neuen Wohngruppe „GK25“ für die Vorbereitung der Eröffnung.


GK25 Eroeffnung